Zertifikat nach ISO 27001 für Security Management System

BREKOM wurde zusammen mit ihrer Niederlassung Ostwestfalen-Lippe im Dezember für ihr Information Security Management System (ISMS, englisch für Informationssicherheit) nach ISO 27001 (ISO/IEC 27001) zertifiziert.

Das Zertifikat zeigt, dass sich Kunden und Geschäftspartner auf BREKOM verlassen können. BREKOM geht mit sämtlichen Kunden-Informationen absolut sorgfältig und zuverlässig um. Für die Geschäftsführung war es daher selbstverständlich, nicht nur den Netzbetrieb, sondern darüber hinaus das Gesamtunternehmen BREKOM zu zertifizieren.

Vertraulichkeit und Integrität

Das ISMS der BREKOM baut mit seinen Leitlinien, Richtlinien und Konzepten u.a. auch auf den Bausteinen und Maßnahmen des IT-Grundschutzkataloges des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf und legt dabei besonderen Wert auf die Bereiche Vertraulichkeit, Integrität von Informationen und Verfügbarkeit der BREKOM Services.

Der Zertifizierung ging ein mehrtägiges Audit bei BREKOM durch zwei erfahrene Prüfer vom TÜV Rheinland zur Zertifizierung von Managementsystemen voraus. Die unabhängigen Auditoren nahmen die Maßnahmen zur Informationssicherheit genau unter die Lupe und sprachen auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, um sich ein umfassendes Bild machen zu können.

Alle drei Jahre muss das Zertifikat erneuert („rezertifiziert“) werden, Überwachungsaudits erfolgen jährlich – integriert mit denen zur ISO 9001.

Wie sicher ist Ihre IT?

Hand aufs Herz. Wie sicher ist Ihre IT? Haben Sie einen Notfallplan? Wir bieten Ihnen eine objektive und vertrauenswürdige Prüfung Ihrer IT. Jetzt kostenlosen IT-Quick-Check buchen!