Der regionale IT-Dienstleister BREKOM hat speziell für den Mittelstand eine allumfassende Cloud-Lösung entwickelt. BREKOM Hosted UCC wurde kürzlich von einer 100-köpfigen Jury bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Fachjournalisten und IT-Branchenexperten als BEST OF beim INNOVATIONSPREIS-IT 2018 in der Kategorie „Communication“ ausgezeichnet.

Damit hat die Jury Innovationsgehalt, Nutzen und Mittelstandseignung der Lösung bestätigt. Bereits seit über 15 Jah­ren ver­leiht die In­i­tia­ti­ve Mit­tel­stand den INNOVATIONSPREIS-IT für die in­no­va­tivs­ten IT-Pro­duk­te und -Lö­sun­gen aus Deut­sch­land, Ös­t­er­reich und der Schweiz mit Unterstützung des Hu­ber Ver­lag für Neue Me­di­en GmbH so­wie wei­te­ren nam­haf­ten Me­di­en­part­nern. Letztes Jahr konnte BREKOM den Sieg in der Landeskategorie mit dem „Security Operation Center (SOC)“ gewinnen.

Mit der allumfassenden IP-Telefonie- und Unified Communications-Lösung von BREKOM sind mittelständische Unternehmen bestens für das neue „ALL-IP Zeitalter“ gewappnet. Klassische, mobile oder Videotelefonie, Telefonkonferenzen, Mail, Fax, Chat, Presence, Collaboration und mehr – Mitarbeiter können über verschiedene Applikationen ihre Erreichbarkeit deutlich steigern und immer das passende Kommunikationsmittel wählen. Die BREKOM Hosted UCC-Lösung wird aus dem eigenen TÜV-zertifizierten Rechenzentrum („Cloud Services Made in Germany“) zur Verfügung gestellt. Damit unterliegt sie den deutschen Datenschutzbestimmungen, so dass eine maximale Sicherheit gewährleistet ist.